Langkawi

Da ich leider aufgrund meines Visas Thailand verlassen musste, ging es heute nach Malaysia.
Die Fahrt dauerte von Koh Lipe 2 Stunden nach Langkawi. eine von Malaysias Inseln. Zu der 2-stündigen Fahrt kam auch noch eine Stunde Zeitverschiebung, weshalb der Unterschied nach Hause wieder 6 Stunden beträgt.

In Langkawi hatten wir ein Dreibettzimmer, da Hanna einen Tag später auch nach Langkawi kommen wollte und ein Dreibettzimmer zu Dritt billiger ist als wenn jeder ein Bett in einem Dorm hätte.

Am ersten Tag liehen Karl und ich uns erst einmal einen Roller aus, mit dem wir ein bisschen die Stadt erkundigten, bevor wir Hanna abends am Pier abholten.

Da wir den Roller bis zu unserer Weiterfahrt gemietet hatten, haben sind wir an den darauffolgenden Tagen die Insel erkundet. Am ersten Tag ging es zum „Pantai Cenang“ Beach und am zweiten zuerst auf den „Gunung Rays“, einem Berg, bevor es auch dann zum Pasir Tengkorak Beach ging. Abends haben wir ShellOut zum Essen bestellt, was verschiedene Muscheln und einen Krebs beinhaltet. Dazu gab es noch ein bisschen Gemüse und Reis.

Am Sonntag ging es dann Morgens nach Georgetown.

 

Schreibe einen Kommentar