Auf zum Eastcape

Heute habe ich mich nachdem ich mal endlich wieder ausschlafen konnte auf den Weg zum Eastcape gemacht. Die erste lange Fahrt mit meinem „neuen“ Auto. Nachdem die ersten Kilometer durchs Landesinnere zurück an die Küste gingen war die fahrt bis dahin etwas dröge, aber ab Opotiki begann dann der Spaß. Die ganze Zeit an der Küste entlang Berg hoch Berg Runter, an einem schönen Strand nach dem anderen Vorbei war einfach nur GEIL! Ich glaube ich habe noch die so eine schöne Strecke zu fahren gehabt, wie heute. Leider waren die letzten 20 Kilometer bis zum Eastcape nur Schotterstraße, was zwar echt cool zu fahren war, jedoch das ganze Auto mit einer Staubschicht überzog (sowohl innen als auch außen). Nachdem ich den Campingplatz ca. 8 Km vor dem Cape gefunden hatte und es noch hell war, habe ich mich dann dafür entschieden schonmal zum Cape zu fahren um zu Wissen wie lange ich am nächsten Morgen brauche um zum Sonnenaufgang zu sehen. Als ich zum Camp zurück kam habe ich dort den Abend mit einer Gruppe von Backpackern die den gleichen Plan hatten ausklingen lassen.

Schreibe einen Kommentar